Ein Zahnarzt untersucht die Zähne eines Mädchens.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltZahnbehandlung

Wie viel zahlt die AOK Sachsen-Anhalt für Zahnbehandlungen?    

Die AOK Sachsen-Anhalt übernimmt die Kosten für Zahnbehandlungen, die medizinisch notwendig sind.

In welchem Rahmen übernimmt die AOK Sachsen-Anhalt die Zahnbehandlungen? 

Wir übernehmen die Kosten für Zahnbehandlungen, wie Zahnfüllungen, Parodontitis, Zahnfleischentzündungen und Weisheitszahnentfernung.

Wie erhalte ich die Leistung?

Sie brauchen nur Ihre AOK-Versichertenkarte dabei zu haben. Um die Abrechnung kümmert sich Ihre Zahnarztpraxis.

Wussten Sie schon, dass…

  • die AOK Sachsen-Anhalt viele Zahnbehandlungen übernimmt?
  • wir die Kosten für eine Weisheitszahn-OP übernehmen?
  • wir über unser GESUNDESKONTO zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung bezuschussen?

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

Mein Zahn hat ein Loch durch Karies bekommen. zahlt die AOK eine Kunststofffüllung?

Wir übernehmen die Kosten für Kunststofffüllungen bei Schneide- und Eckzähnen. Für alle anderen Zähne zahlen wir die Kosten für Amalgamfüllungen. Möchten Sie auch im Seitenzahnbereich eine Versorgung mit einer Kunststofffüllung, tragen Sie die Mehrkosten selbst.
Laborgefertigte Einlagefüllungen wie Inlays (angefertigter Festkörper, bestehend aus Gold oder Keramik) oder Onlays (großflächige Inlays) bezuschussen wir bis zur Höhe der Kosten einer Amalgamfüllung.

    Habe ich Garantie auf eine Zahnfüllung?

    Ja, aber bei Milchzahnfüllungen, Zahnhalsfüllungen, mehr als dreiflächigen Füllungen und bei Zähneknirschen gibt es keine Gewährleistung.

      Mein Kind benötigt eine Füllung. Welches Material wird dabei verwendet? 

      Kinder bis zum 15. Geburtstag erhalten Kunststofffüllungen. Danach werden Sie mit Amalgamfüllungen versorgt.

        Ich bin Schwanger und benötige eine Füllung. Erhalte ich eine Amalgamfüllung?

        Nein, Sie werden mit Kunststofffüllungen versorgt. Die Abrechnung erfolgt über die Versicherungskarte.

          Mein Zahnfleisch ist entzündet und ich benötige eine Behandlung. Übernimmt die AOK die Kosten dafür?

          Ja, wir zahlen die Schmerzbehandlung, wenn Ihr Zahnfleisch entzündet (Gingivitis) und angeschwollen ist.

            Ich habe Parodontitis. Übernimmt die AOK die Kosten für eine Parodontose Behandlung?

            Wir übernehmen die Kosten für eine Parodontose Behandlung (Zahnbettentzündung). Ihr Zahnarzt entfernt während der Behandlung alle Beläge und Zahnstein unterhalb des Zahnfleischrandes mit einem Handgerät oder Ultraschall.

              Meine Zahnwurzel ist entzündet und muss behandelt werden. Übernimmt die AOK die Kosten?

              Wir übernehmen die Kosten für eine Wurzelkanalbehandlung in bestimmten Fällen. Der Zahnarzt prüft individuell, ob die entsprechende Behandlungsrichtlinie erfüllt ist. 

                Meine Weisheitszähne müssen entfernt werden. Übernimmt die AOK die Kosten dafür?

                Wir zahlen die Entfernung Ihrer Weisheitszähne, wenn diese zu wenig Platz haben und andere Zähne damit schädigen können. Sind sie komplett durchgebrochen, können Sie von Ihrer Zahnärztin oder Ihrem Zahnarzt unter örtlicher Betäubung gezogen werden.

                Weisheitszähne, die noch nicht herausgewachsen sind, entfernt Ihr Zahnarzt oder ein Kieferchirurg in einer kleinen Operation.

                  Ich habe Angst vor meiner Zahn–OP und möchte diese unter Vollnarkose durchführen lassen. Übernimmt die AOK die Kosten für eine Vollnarkose?

                  Die Kosten für eine Vollnarkose werden nur dann getragen, wenn sie medizinisch notwendig ist. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Zahnarzt darüber.

                    Ich möchte meine Zähne bleachen lassen. Übernimmt die AOK die Kosten dafür?

                    Wenn Ihre Zähne stark verfärbt sind zum Beispiel durch Rotwein, Tee, Kaffee oder Rauchen und Sie Ihre Zähne durch ein Bleaching aufhellen lassen möchten, trägt die AOK die Kosten dafür nicht. Dies ist eine kosmetische Behandlung.

                      Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

                      Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

                      Fragen?
                      Sie haben Fragen?