2 Frauen lachen beim Strandspaziergang
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltGesundheitsreisen

Wie viel zahlt die AOK Sachsen-Anhalt für Gesundheitsreisen?

Die AOK Sachsen-Anhalt zahlt einen Zuschuss für Gesundheitsreisen des Anbieters AKON Aktivkonzept.

In welchem Rahmen übernimmt die AOK Sachsen-Anhalt die Leistung?

Wir bezuschussen präventive Gesundheitskurse, die Sie während der Reise besuchen. Dafür übernehmen wir 90 % der Kosten, maximal 160 Euro.

Passende Gesundheitsreisen finden Sie einfach und schnell unter www.aok.de/san/gesundheitskurse unter dem Punkt „Gesundheitsreisen“

Wie rechne ich die Leistung ab?

Sie wählen eine Reise des Anbieters AKON aus, buchen diese und gehen zunächst in Vorleistung. Während der Reise nehmen Sie an einem oder mehreren Gesundheitskursen teil und erhalten eine Teilnahmebestätigung. Diese reichen Sie zusammen mit Ihrer Kontoverbindung und Quittung über die Kurskosten ein. Das geht im Kundencenter und auch per Post. Nach erfolgreicher Prüfung erstatten wir Ihnen den Teilbetrag zurück.

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

  • Was sind Gesundheitsreisen? 

    Gesundheitsreisen sind mehrtägige Gesundheitskurse in kompakter Form. Die Reisen bieten Präventionsschwerpunkte aus den Themenfeldern Bewegung, Entspannung und Ernährung. Während der Reise werden Sie von qualifiziertem Fachpersonal betreut und angeleitet. Je nachdem, für welchen Schwerpunkt Sie sich entscheiden, nehmen Sie an verschiedenen Kursen teil. Alle Präventionskurse und Kursleiter sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) geprüft und zertifiziert. Durchgeführt werden diese Kurse in ausgewählten Hotels in verschiedenen Kurorten in Deutschland und Europa.

  • Welche Kosten bezuschusst die AOK Sachsen-Anhalt während der Reise?

    Wir bezuschussen die Kosten für die Gesundheitskurse während Ihrer Reise. Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie An- und Abreise tragen Sie selbst.

  • Was steckt hinter AKON Aktivkonzept?

    „AKON Aktivkonzept“ ist Deutschlands führender Präventionsveranstalter und Kooperationspartner der AOK Sachsen-Anhalt. AKON entwickelt, zertifizierte und qualitätsgesicherte Präventionsprogramme aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung und bietet diese in kompakter Form als Gesundheitsreisen an.

  • Bezuschusst die AOK Sachsen-Anhalt nur Gesundheitsreisen des Anbieters AKON Aktivkonzept?

    Ja. Reisen anderer Anbieter werden nicht bezuschusst.

  • Muss ich die Anwesenheit beim Kurs während der Reise nachweisen? 

    Ja.Sie müssen mindestens an 80 % der Kurseinheiten teilnehmen. Nur dann können wir die Kurskosten bezuschussen.

  • Kann ich gemeinsam mit einer Begleitperson verreisen? 

    Ja, Sie können gemeinsam verreisen. Damit wir auch für ihre Begleitperson einen Zuschuss zahlen können, ist Voraussetzung, dass Ihre Begleitperson auch bei der AOK Sachsen-Anhalt versichert ist und den Zuschuss für Präventionsangebote im laufenden Kalenderjahr noch nicht ausgeschöpft hat.

  • Ich habe bereits einen Gesundheitskurs im laufenden Jahr absolviert. Kann ich trotzdem einen Kurs-Zuschuss im Rahmen einer AKON-Gesundheitsreise beantragen? 

    Wenn Sie bereits einen zertifizierten Gesundheitskurs im laufenden Jahr absolviert und abgerechnet haben, können Sie noch einen Zuschuss für einen weiteren Kurs abrechnen. Die AOK Sachsen-Anhalt bezuschusst Ihren Kurs während der AKON-Gesundheitsreise dann bis zu einem Höchstbetrag 
    von 80 Euro.

  • Wo finde ich weitere Informationen zu AKON-Gesundheitsreisen? 

    Weitere Fragen und Antworten finden Sie hier.

Wussten Sie schon, dass…

  • Gesundheitsreisen auch ins Ausland möglich sind?
  • es auch Reiseangebote speziell für Familien mit Kindern gibt?
  • wir auch viele Gesundheitskurse in Ihrer Nähe anbieten?

Gut zu wissen

    Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

    Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

    Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt