Gesundheitswelt der AOK Sachsen-Anhalt

Krankenhaus-
Zusatzversicherung
AOK-KlinikPRIVAT

Eine circa 25-jährige Frau unterhält sich lachend mit ihren Kollegen und Kolleginnen im Büro.

Welchen Mehrwert bietet der Tarif?

Mit unserem Zusatzschutz genießen Sie im Falle eines Krankenhausaufenthalts den Status eines Privatpatienten und erhalten hochwertige Zusatzleistungen in der Klinik Ihrer Wahl.

Das umfasst zum Beispiel:

  • Freie Arztwahl, z. B. Chefarzt, Oberarzt und Spezialisten
  • Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer
  • Ersatzkrankenhaustagegeld
  • Rooming-in
  • Anschlussheilbehandlungen
  • Reha-Tagegeld
  • Ambulante Operationen außerhalb des Krankenhauses
  • kosmetische Operationen nach einem Unfall

Wie hoch ist der zu zahlende Beitrag?

Mit den AOK-KlinikPRIVAT-Tarifen gestalten Sie die Absicherung nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Sie entscheiden, ob Sie sich nur für den Fall eines Krankenhausaufenthalts nach Unfällen oder auch bei Erkrankungen absichern möchten.

  • AOK-KlinikPRIVAT Premium (gilt für medizinisch notwendige, stationäre Behandlungen im Krankenhaus aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung)
  • AOK-KlinikPRIVAT Unfall (gilt für medizinisch notwendige, stationäre Behandlungen im Krankenhaus aufgrund eines Unfalls)
  • AOK-KlinikPRIVAT Option (gleiche Leistungen wie bei KlinikPRIVAT Unfall und sichert zusätzlich die Möglichkeit,ohne erneute Gesundheitsprüfung in den Tarif KlinikPRIVAT Premium zu wechseln)

Den zu zahlenden Beitrag in den drei Tarifstufen können Sie auf der Seite unseres Kooperationspartners UKV berechnen.

Wie kann ich die Zusatzversicherung abschließen?

Sie können Ihre Zusatzversicherung ganz einfach online über unseren Kooperationspartner UKV oder in einem AOK-Kundencenter in Ihrer Nähe abschließen.

Wussten Sie schon, 
dass...

  • Sie mit dem Tarif Extraleistungen bei einem Krankenhausaufenthalt in Anspruch nehmen können?
  • der Versicherungsschutz sofort nach Vertragsabschluss beginnt?
  • fast 18 % aller Behandlungen im Krankenhaus in Sachsen-Anhalt aufgrund einer einer Kreislaufkrankheit erfolgen?
Seniorin liegt im Krankenhausbett. Sie lächelt und schaut auf ihr Smartphone

So sparen Sie mit der
Zusatzversicherung

Auf den Seiten unseres Kooperationspartners UKV finden Sie alle weiteren Informationen zu den enthaltenen Leistungen. Hier können Sie auch Ihren persönlichen Beitrag berechnen. Die UKV berät Sie auch gern telefonisch vor Vertragsabschluss.

Häufige Fragen und Antworten zum Versicherungsschutz

  • Welche Vorteile bringt eine Krankenhauszusatzversicherung?

    Wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung ins Krankenhaus müssen, zählt vor allem eins: Schnell wieder gesund werden mit der bestmöglichen Versorgung. Der Tarif deckt deshalb zusätzliche Krankenhausleistungen ab, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht komplett übernommen werden. Dazu gehören beispielsweise die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer, die Behandlung durch den Chefarzt oder Spezialisten und Kostenübernahme des gesetzlichen Eigenanteils im Krankenhaus. Damit können Sie sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren.

  • Welche Leistungen enthält der Tarif KlinikPRIVAT Option?

    Für alle, die sich erst einmal nur für den Fall eines Unfalls versichern möchten, zu einem späteren Zeitpunkt aber zu den gleichen gesundheitlichen Konditionen in den Premium-Tarifwechseln möchten, gibt es den Tarif AOK-KlinikPRIVAT Option. Dabei wird der aktuelle Gesundheitszustand erfasst und sozusagen eingefroren. Ein späterer Wechsel in den Premium-Tarif ist dann ohne erneute Gesundheitsprüfung zu zahlreichen Gelegenheiten möglich. Zwischenzeitlich aufgetretene oder akute Erkrankungen spielen dann keine Rolle mehr.

  • Müssen Gesundheitsfragen beantwortet werden?

    Ja, vor Abschluss der Tarife müssen im Versicherungsantrag einige Gesundheitsfragen beantwortet werden.

  • Was ist ein Ersatzkrankenhaustagegeld?

    Wenn Sie in den Tarifen enthaltene Leistungen nicht in Anspruch nehmen (z.B. Ihnen die Unterbringung im Einzelzimmer oder die Arztwahl nicht so wichtig sind) erhalten Sie stattdessen ein Ersatzkrankenhaustagegeld. 

  • Gibt es Wartezeiten?

    Nein. Der Versicherungsschutz besteht in beiden Tarifarten direkt nach Abschluss der Versicherung.

  • Warum schließe ich den Versicherungsvertrag mit der Union Krankenversicherung (UKV)?

    Die UKV ist unser Partner für private Zusatzversicherungen. Den Schutz, den Sie über die gesetzliche Krankenversicherung erhalten, können Sie mit einer privaten Zusatzversicherung sinnvoll erweitern.

Beitragssätze vergleichen

Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 15,4 % eine der günstigsten Krankenkassen. Beitragssätze zu vergleichen, lohnt sich!

Zum Beitragsrechner

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Mitglied werden

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt