Füße von hinten, wie sie über einen Holzweg laufen
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltStoßwellentherapie bei Fersensporn

Wie viel zahlt mir die AOK Sachsen-Anhalt zur Stoßwellentherapie bei Fersensporn?

Die AOK Sachsen-Anhalt übernimmt die Kosten für die Stoßwellentherapie bei Fersensporn.

In welchem Rahmen übernimmt die AOK Sachsen-Anhalt die Leistung für mich? 

Wir übernehmen die Stoßwellentherapie bei Fersensporn, wenn Sie in Ihrer Beweglichkeit über mindestens sechs Monate schmerzhaft eingeschränkt sind. Zusätzlich müssen Sie unterschiedliche Therapieansätze und Maßnahmen wie Dehnübungen und Schuheinlagen ergebnislos ausprobiert haben.

Wie rechne ich die Leistung ab? 

Um die Abrechnung kümmert sich Ihre Arztpraxis. Sie brauchen nur Ihre Versichertenkarte der AOK Sachsen-Anhalt.

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

Was ist ein Fersensporn?

Ein Fersensporn ist ein dornenartiger Knochenauswuchs am Fersenbein. Er entsteht durch kleine Sehnenverletzungen, die verkalken, meist geschieht das durch Fehl- und Überlastungen. Die Folge können Schmerzen bei jeder Bewegung sein.

    Was wird bei einer Stoßwellentherapie gemacht?

    Durch eine Schallsonde werden kurze, energiereiche Wellen, sogenannte Stoßwellen, erzeugt, die direkt auf Ihre Ferse übertragen werden. Sie dringen in die Sehnenplatte in der Fußsohle ein und beeinflussen die Heilung. Die Behandlung gegen den Fersenschmerz umfasst bis zu 3 aufeinanderfolgende Sitzungen je Fuß.

      Habe ich einen Eigenanteil zu zahlen?

      Nein. Einen Eigenanteil haben Sie nicht zu leisten.

        Welche Ärzte können Stoßwellentherapie durchführen?

        Eine Stoßwellentherapie können Orthopäden, Unfallchirurgen und Fachärztinnen und Fachärzte für Physikalische und Rehabilitative Medizin durchführen.

          Wo finde ich Ärzte, die Stoßwellentherapie durchführen?

          Unsere Kolleginnen und Kollegen im nächsten Kundencenter der AOK Sachsen-Anhalt oder an der Servicehotline helfen Ihnen gern bei der Suche.

            Wussten Sie schon, dass…

            • die AOK Sachsen-Anhalt die Stoßwellentherapie bei Fersensporn zahlt?
            • Fersensporn bei jeder Bewegung Schmerzen verursacht?
            • Fersensporn langfristig behandelt wird?

            Gut zu wissen

              Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

              Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

              Fragen?
              Sie haben Fragen?