Eine Frau hält ein Tablet in der Hand. Auf dem Bildschirm ist ein Arzt zu sehen, der die Frau berät.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltBeratung bei kinder-ärztlichen Anfragen

Was beinhaltet die Beratung?

Wir bieten Ihnen und Ihrem erkrankten Kind eine Videoberatung mit erfahrenen Kinderärzten des Universitätsklinikums Halle an. Diese stehen für Ihre speziellen kinderärztlichen Anfragen zur Verfügung.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Ihr Kind leidet an einem der folgenden Krankheitsbilder und ist dazu bereits in kinderärztlicher Behandlung:

  • Herz- und Kreislauferkrankung, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörung, angeborener Herzfehler
  • Diabetes mellitus
  • Hormon- und Wachstumsstörung (Klein- oder Hochwuchs)
  • Adipositas
  •  Störungen der Pubertätsentwicklung, Schilddrüsenfunktion oder des Knochenstoffwechsels
  • Erkrankung der Nebennieren
  • Störung der hypophysären oder hypothalamischen Funktion,
  • Syndrom polyzystischer Ovarien

Bei Ihrer Anfrage darf es sich nicht um einen Notfall handeln. Außerdem ist Ihr Kind bei der AOK Sachsen-Anhalt versichert. 

Wie erhalte ich die Leistung?

Sie melden sich für einen Termin online und ganz unkompliziert an. In der vereinbarten Videoberatung können Sie dann Ihre speziellen Fragen rund um die Erkrankung Ihres Kindes an kinderärztliche Experten des Universitätsklinikums Halle stellen.

Wo kann ich einen Termin buchen?

Logo: Uniklinik Halle

Bitte wählen Sie das entsprechende Fachgebiet aus und geben Sie bei der Buchung den Namen und die Krankenversicherungsnummer des Kindes an.

Wussten Sie schon, dass…

  • die AOK Sachsen-Anhalt zusammen mit dem Universitätsklinikum Halle Videoberatungen für Kinder mit speziellen Erkrankung anbietet?
  • wir besondere Behandlungsprogramme auch für chronisch erkrankte Kinder anbieten?
  • die AOK Sachsen-Anhalt alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Kind übernimmt?

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

  • Zu welchen Bereichen erhalte ich eine Auskunft?

    Sie erhalten während der Videoberatung Auskunft zu den folgenden speziellen pädiatrischen (kinderärztlichen) Bereichen:

  • Bietet die AOK Sachsen-Anhalt zusätzlich Leistungen für chronisch erkrankte Kinder an?

    Ja, für Kinder mit Diabetes oder Asthma bieten wir besondere Behandlungsprogramme an.

  • Gibt es weitere Leistungen speziell für Kinder?

    Kinder, die ärztliche Behandlungen in Anspruch nehmen, können über unseren Kinderarztvertrag automatisch zusätzliche Leistungen nutzen.

  • Übernimmt die AOK Sachsen-Anhalt auch die Kosten für Kindervorsorgeuntersuchungen?

    Ja, wir übernehmen die Kosten für alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Kind.

Gut zu wissen

    Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

    Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

    Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt