Beratungsgespräch
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltPflegeberatung

Die Pflegeberatung  der AOK Sachsen-Anhalt

Werden Sie selbst oder ein Angehöriger oder ein nahestehender Freund pflegebedürftig, ergeben sich viele Fragen: Was gibt es für Pflegeleistungen oder sonstige Hilfsangebote, die auf die notwendige individuelle Unterstützung ausgerichtet sind? Wo beantrage ich sie? Wie kann ich die Pflege organisieren?

Die Pflegekasse der AOK Sachsen-Anhalt hilft. Eine Pflegeberatung trägt dazu bei, jedem pflegebedürftigen Versicherten eine qualifizierte Pflege, Betreuung und Behandlung zukommen zu lassen, die an seinem persönlichen Bedarf ausgerichtet ist.

So bleiben betroffene Familien auch in schwierigen Zeiten nicht allein.

Was passiert bei einer Pflegeberatung?

Die Inhalte einer Pflegeberatung können ganz unterschiedlich sein und richten sich nach Ihrem persönlichen Beratungsbedarf und nach Ihrer individuellen Pflegesituation. Die Pflegeberater/innen geben Ihnen einen Überblick über die Leistungen der Pflegeversicherung und über die unterschiedlichen Versorgungsformen und -angebote. Wir informieren Sie über die Voraussetzungen, die zur Inanspruchnahme erfüllt sein müssen und klären Sie über finanzielle Hilfen auf.

Im Gespräch erstellt Ihre Pflegeberaterin oder Ihr Pflegeberater mit Ihnen einen individuellen Versorgungplan und hilft Ihnen, den Pflegealltag zu organisieren.

Die Pflegeberater/innen informieren zudem zu Entlastungs- und Unterstützungsangeboten speziell für pflegende Angehörige.

Termine & Anmeldung

Wir beraten Sie kostenfrei telefonisch über unsere Pflegehotline 0800 2265725 oder im persönlichen Gespräch in unseren AOK-Kundencentern. Wenn gewünscht, kommen unsere Pflegeberater/innen auch zur Beratung zu Ihnen nach Hause.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Das geht kostenfrei telefonisch unter 0800 2265725 oder ganz einfach online.

Die Pflegeberatung ist für Sie kostenfrei, auch wenn Sie selbst nicht bei der AOK versichert sind.

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

Hat jeder Anspruch auf eine Pflegeberatung?

Ja. Grundsätzlich kann sich jeder rund um das Thema Pflege bei der Pflegekasse der AOK Sachsen-Anhalt beraten lassen. Ganz egal, ob Sie selbst pflegebedürftig sind, pflegender Angehöriger oder bei Ihnen im Bekanntenkreis ein Pflegefall eingetreten ist. Auch Ihre Bevollmächtigten oder Betreuer können diese Beratung nutzen. Sie müssen auch nicht bei der AOK Sachsen-Anhalt versichert sein.

    Was ist eine individuelle Pflegeberatung? 

    Bei einer individuellen Pflegeberatung erstellt die Pflegeberaterin oder der Pflegeberater im Gespräch mit Ihnen einen Versorgungplan. Er dokumentiert alle Pflegeleistungen und Hilfen, die Sie benötigen und bereits nutzen. Auf dieser Basis bespricht er mit Ihnen, welche weiteren Schritte und Maßnahmen notwendig sind, um die pflegerische Versorgung weiter zu verbessern (zum Beispiel Umbau in der Wohnung, Suche eines Pflegedienstes). Ändert sich Ihr Bedarf an Pflegeleistungen, kann die/der Pflegeberater/in dies in dem Versorgungsplan anpassen und Ihnen bei den Änderungen helfen.

      Welchen Vorteil hat ein Versorgungsplan für mich?

      Der Versorgungsplan beinhaltet Empfehlungen zu Pflegemaßnahmen, die individuell auf Ihre Situation abgestimmt sind. Die Pflegeberaterin oder der Pflegeberater kann prüfen, ob alle beantragten Pflegeleistungen genehmigt wurden. Ist das nicht der Fall, kann er in Absprache mit Ihnen nachsteuern und Leistungen auf Ihre aktuelle Pflegesituation anpassen oder erweitern.

        Helfen mir die Pflegeberater/innen auch bei der Beantragung der Pflegeleistungen? 

        Ja. Die Pflegeberater/innen der Pflegekasse der AOK Sachsen-Anhalt beraten Sie zu allen Anträgen rund um das Thema Pflege und füllen Sie mit Ihnen gemeinsam aus.

          Wussten Sie schon, dass…

          • eine Pflegeberatung auf Wunsch in der häuslichen Umgebung oder in der Einrichtung, in der die/der Pflegebedürftige lebt, erfolgen kann?
          • die Pflegeberater/innen der Pflegekasse bei der AOK Sachsen-Anhalt Ihnen bei der Beantragung von Pflegeleistungen behilflich sind?
          • die Pflegekasse der AOK Sachsen-Anhalt auch Online-Pflegekurse anbietet?

          Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

          Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

          Fragen?
          Sie haben Fragen?