Gesundheitswelt der AOK Sachsen-Anhalt

Ausflugsziele in Sachsen-Anhalt

Vater und Sohn sind mit einem Stand-Up Paddel auf dem See.

Jetzt ist die Zeit für Ausflüge - Entdecken Sie das schöne Sachsen-Anhalt im Herzen Deutschlands!

Der Sommer ist da! Endlich passendes Wetter, um richtig viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Ob allein oder mit der Familie – Unser Bundesland bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich draußen auszutoben und dabei richtig viel zu erleben. Ob der Norden mit dem Märchenpark für kleine Prinzessinnen und Ritter in Salzwedel oder der Elberadweg, auf dem Sie quer durch Sachsen-Anhalt radeln können. Weiter westlich lädt der Harz auf vielen Wanderwegen und mit verschiedenen Outdoor-Aktivitäten zum Adrenalinschub ein. Auch der Süden, mit den vielen Weinbergen rund um Naumburg (Saale), bietet sich für eine Wanderung oder Radtour an. Sachsen-Anhalt verfügt über ein gut ausgebautes Bahn- und Busnetz, sodass Sie bei der Erkundung unseres schönen Bundeslandes das Auto auch mal stehen lassen können.

Altmark: Sachsen-Anhalts schöner Norden

Der Norden Sachsen-Anhalts bietet zahlreiche Ausflugsziele in der vom Flachland geprägten Natur. Egal ob Sie gern Wandern, Radfahren oder nach Aktivitäten mit Kindern suchen. Die Altmark bietet die passende Möglichkeit für einen bewegungsreichen Ausflug. Besonders schön für Kinder ist der Märchenpark in Salzwedel, der sowohl mit dem Auto, aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist. Neben einem Duftgarten, gibt es auch eine Go-Cart-Bahn. Weniger Actionbegeisterte kommen in der Altmark ebenfalls auf ihre Kosten, beispielsweise bei einer Radtour auf dem Elberadweg. Starten Sie zum Beispiel von der  Kaiser- und Hansestadt Tangermünde, entlang an mittelalterlichen Fachwerkstätten und interessanten Sehenswürdigkeiten. Auf dem Weg nach Havelberg, dem Ziel Ihrer Radtour, können Sie die Weite und Stille der Altmark genießen und tun gleichzeitig etwas für Ihre Fitness. Alle Wasserratten finden im Arendsee eine erfrischende Abkühlung. Das Strandbad lädt an sonnigen Sommertagen zu viel Bewegung im und auf dem Wasser ein. Neben Tret- und Ruderbooten, können Sie sich auch ein Stand-Up-Paddle-Board ausleihen und über den See schippern. 

Tipp: Flusswanderung auf der Ohre

In Drömling, inmitten der schönen Altmark, lädt der Naturpark zu einer Kanutour ein. Paddeln Sie entlang des grün bewachsenen Ufers der Ohre und genießen Sie die Auszeit mit interessanten Geschichten des Reiseführers und einem leckeren Lunchpaket auf dem Wasser. 

Der Osten Sachsen-Anhalts

Schauen wir auf der Karte Richtung Osten, dann erscheint die schöne Stadt Dessau, die vor allem durch den Bauhausstil besticht. Ein Stadtrundgang ist nicht nur eine ideale Outdoor-Aktivität, sondern Sie erleben eine interessante Reise durch die Bauhausstilistik. Natürlich hat die Region noch mehr zu bieten, wie zahlreiche Tierparks, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Etwas östlicher von Dessau finden Sie das ehemalige Bergwerk und heutige Freilichtmuseum Ferropolis, welches neben seiner enormen Größe auch Campingbegeisterten eine Möglichkeit zum verweilen gibt. Mit Kindern bietet sich ein Ausflug in die Dübener Heide an. Ob Erkundungstour durch Felder und Wiesen, laden auch im Herbst zahlreiche Wälder zum Pilze suchen ein. 

Tipp: Sport und Erholung im Naturpark Fläming

Inmitten reiner Natur bietet der Naturpark Fläming eine einzigartige Landschaft mit zahlreichen Sportmöglichkeiten. Von Radfahren, Wandern bis hin zu einem ausgiebigen Ausritt auf dem 110 Kilometer langen Reitrundweg ist alles möglich, um einen abwechslungsreichen Tag an der frischen Luft zu verbringen. 

Über Magdeburg in den Harz

Eine Reise in die Landeshauptstadt Magdeburg lohnt sich für Aktivitäten unter freiem Himmel durchaus. Für Familien mit Kindern ist besonders ein Besuch im Elbauenpark lohnenswert. Auf dem ehemaligen Buga-Gelände, wird seit Jahren mit viel Liebe und Hingabe ein Ort für Erholung und Bewegung erhalten. Neben einer Seilrutsche vom höchsten Punkt des Jahrtausendturms und einer Sommerrodelbahn, können Sie im Kletterpark hoch hinaus. Kinder erleben auf den zahlreichen Spielplätzen oder im Streichelgehege einen erlebnisreichen Tag. Wer es ruhiger mag, kann bei einem ausgiebigen Spaziergang durch die weitläufigen Parkanlagen ein Abstecher zum Kneippbecken machen. Die kurze Wohltat durch das Wassertreten regt den Kreislauf an und erfrischt. Aber auch mit dem Fahrrad macht eine Erkundungstour durch den Elbauenpark viel Spaß. 

Über die Stadtgrenzen hinaus bieten die Börde und der Salzlandkreis zahlreiche Badeseen und weitere Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Wer es ruhig mag, kann im Naturschutzgebiet am Gerwischer Kiessee eine Wanderung entlang der Seeufer machen. An einigen Stellen darf hier sogar geangelt werden. Wilder geht es am Jersleber See, dem Naturbad Sommerschenburg oder dem Barleber See zu. Hier können Tretboote und andere Wassersportgeräte ausgeliehen werden. 

Tipp: Ein Abstecher in den Harz

Fahren Sie weiter westlich aus Magdeburg raus, sind Sie nach kurzer Zeit im Harz. Mit seinen vielen Bergen und Tälern, bietet er alles für einen Tag voller Aktivitäten an der frischen Luft. Vorrangig Wanderlustige kommen hier auf ihre Kosten: zum Beispiel bei einer Wanderung auf den Brocken – dem höchsten Berg im Harz  - oder durchs Bodetal.

Harzer Wandernadel

Sie wandern oder gehen gern auf eine Fahrradtour im Idealfall gemeinsam mit Ihrer Familie durch die Natur? Dann begeistern Sie Ihre Kinder mit der Harzer Wandernadel, der Stempeltour durch den Harz. Mit genug gesammelten Stempeln, werden Sie zum Harzer Wanderkönig oder gar zum Wanderkaiser. Kinder können schon ab 11 besuchten Nadeln zu waschechten Wanderprinzessinnen oder Wanderprinzen gekürt werden. An insgesamt 222 sehenswerten Plätzen im gesamten Harz stehen die Stempelstellen der „Harzer Wandernadel“ für Sie bereit. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tipp: Harzdrenalin: Das Kontrastprogramm zum Wandern

Wem Wandern zu langweilig ist, erlebt an der Rappbodetalsperre im Harz beim Harzdrenalin den absoluten Nervenkitzel. Ob beim Abwärtslaufen an der Staumauer, beim Wallrunning oder beim Gigaswing, dem freien Fall ins Tal. Hier heißt es Abenteuer und Adrenalin pur. 

Auf in die Saale-Unstrut-Region

Auch in Sachsen-Anhalts Süden wird es in Sachen Outdoor-Aktivitäten nicht langweilig.  Die beeindruckenden Weinberge laden zu Erkundungstouren zu Fuß oder mit dem Rad ein. Der Reit- und Sportverein in Zeitz bietet für pferdebegeisterte Kinder und Erwachsene regelmäßig geführte Touren an. Rein in die Natur, entdecken Sie den schönen Süden Sachsen-Anhalts hoch zu Ross. Eine Abkühlung finden Wassersportler am Geiseltalsee. In dem Tagebaurestsee finden Sie von Bootstouren, über Radverleih, Tauchsport und Stand-Up-Paddeling auch traditionelle Weinverkostungen. Besonders interessant ist das Tauchzentrum Geiseltal. Ein Tauchgang sorgt für eine Alternative zum Landweg. Gemeinsam mit Ihrem Tauchlehrer entdecken Sie unterhalb der Wasseroberfläche die Unterwasserwelt des Geiseltalsees. 

Tipp: Fallschirmspringen auf dem Flugplatz Sprossen

Etwa 500m nördlich der B180, zwischen Zeitz und Altenburg befindet sich der Flugplatz Sprossen. Ganz Mutige geben sich hier einen Adrenalinschub mit einem Tandemsprung aus über 1.000 m Höhe.

Gut zu wissen

  • ..

    Flugangst bekämpfen

    Endlich Urlaub! Wenn nur nicht das mulmige Gefühl beim betreten des Fliegers wäre... Was bei Flugangst hilft und wie Sie entspannt mit Kindern fliegen, lesen Sie im Artikel.

  • Zwei junge Frauen liegen auf einem Balkon in der Sonne, lachen und schauen auf einen Laptop.

    Sommeranfang

    Lange Abende auf der Terrasse, kühle Getränke und ganz viel Eis. Der Sommer ist für viele die schönste Jahreszeit. Wir geben Tipps, wie Sie gesund durch den Sommer kommen.

  • Ein älteres Paar steht am Grill. Im Hintergrund sitzen Freunde und Familie auf der Terrasse.

    Grillunfälle vermeiden

    Grillen gehört im Sommer dazu. Doch wo ein offenes Feuer ist, lauern auch viele Gefahren. Wie Sie unbeschadet durch Ihren Grillabend kommen, lesen Sie im Artikel.

  • Eine Frau steht im Wald und atmet tief ein.

    Gesunder Balkon

    Auszeit auf Balkonien: Im Artikel lesen Sie, was der eigene Balkon für Ihre Gesundheit tun kann.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt