Gesundheitswelt der AOK Sachsen-Anhalt

Gesundheitsprogramm Vorhofflimmern

Eine Seniorin überprüft ihre Vitalwerte mit einer Smartwatch.

Das digitale Gesundheitsprogramm Vorhofflimmern der AOK Sachsen-Anhalt

Haben Sie Vorhofflimmern und wurde bei Ihnen eine Katheterablation oder eine Kardioversion durchgeführt, dann ist es wichtig regelmäßig Ihre Vitalwerte zu prüfen. 
Mit unserem Gesundheitsprogramm Vorhofflimmern erhalten Sie eine digitale kardiologische Nachsorge, die Ihnen Sicherheit im Alltag und mehr Selbstverantwortung gibt. Zusätzlich können Risikofaktoren, die zu einem Wiederauftreten der Erkrankung führen können und Notaufnahmebesuche reduziert werden.

Was passiert im Programm?

Nach einem ärztlichen Aufnahmegespräch sendet Ihnen unser Vertragspartner iATROS GmbH eine Smartwatch zu, sofern Sie selbst keine geeignete EKG-Uhr besitzen. Mit Hilfe der Smartwatch können Sie regelmäßig Ihr EKG aufzeichnen sowie Ihre Herzfrequenz bestimmen.

Mit der dazugehörigen App, die Sie sich kostenfrei im App Store herunterladen, erhalten Sie Ihre Daten auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Laptop. Mit Hilfe eines medizinischen Cockpits können Ärztinnen bzw. Ärzte Ihr tägliches EKG einsehen. Dabei sind Ihre Daten sicher und geschützt.

Die App bietet Ihnen noch weitere Funktionen:

  • Die Anzeige der Einnahme Ihrer Medikamente, inklusive Erinnerungsfunktion.
  • Die Speicherung weiterer von Ihnen manuell erfasster Gesundheitsparameter, wie Gewicht oder Blutwerte.
  • Die Nutzung von Patientenschulungen per Video.
  • Sie bekommen weitere Informationen zu folgenden Themen: Anamnese, Erläuterung der Erkrankung „Vorhofflimmern“, Symptome, Medikamente, Sport und Bewegung, Ernährung und Gewichtsmanagement, Stress, Schlaf, Achtsamkeit und Rauchen.

Nutzen Sie innerhalb des einjährigen Gesundheitsprogrammes die drei Telearztgespräche über die iATROS App für Ihre Fragen. Bei EKG-Auffälligkeiten oder EKG-Unregelmäßigkeiten, informiert Sie die App und Sie können kurzfristig eine Teleärztin bzw. einen Telearzt kontaktieren. Diese/r wertet mit Ihnen gemeinsam Ihr EKG aus und gibt Ihnen eine entsprechende Handlungsempfehlung. Falls notwendig werden Sie an die behandelnde kardiologische Arztpraxis verwiesen.

Anmeldung

Um das Programm in Anspruch zu nehmen, müssen Sie bei der AOK Sachsen-Anhalt versichert sein. Außerdem wurde bei Ihnen Vorhofflimmern diagnostiziert und eine Katheterablation oder eine Kardioversion durchgeführt.

Die Einschreibung erfolgt bei einem unserer Leistungserbringer:

  • Johanniter-Krankenhaus Stendal
    Wendstraße 31
    39576 Stendal

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

  • Was ist Vorhofflimmern?

    Bei Vorhofflimmern schlägt das Herz unregelmäßig und schneller als gewöhnlich. Dabei wird weniger Blut in den Körper gepumpt, was zu Schwäche, schneller Erschöpfung und Schwindel führen kann. Die Erkrankung ist eine der häufigsten Herz-Rhythmus-Störungen. Vorhofflimmern ist nicht unmittelbar lebensbedrohlich, aber kann auf Dauer das Risiko eines Schlaganfalls erhöhen. Die Wahrscheinlichkeit, daran zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter.

  • Was ist eine Katheterablation?

    Bei einer Katheterablation werden krankhafte Erregungsherde oder Leitungsbahnen am Herzen mithilfe eines Katheters verödet, meist mit Strom, Kälte oder Hitze. So werden Muskelerregungen, die den Herzrhythmus stören, unterbunden und das Herz kann wieder normal schlagen.

  • Was ist eine Kardioversion?

    Die Kardioversion ist ein Verfahren in der Medizin, das genutzt wird, wenn das Herz zu schnell und unregelmäßig schlägt. In der Regel wird nach Einleitung einer medikamentösen Therapie unter Kurznarkose ein elektrischer Impuls an das Herz abgegeben, um damit den normalen Herzrhythmus wiederherzustellen.

  • Wie lange kann ich an dem Programm teilnehmen?

    Das Programm läuft über 12 Monate. Die EKG-Smartwatch wird Ihnen im Anschluss überlassen und Sie haben die Möglichkeit eine Basisversion der App weiter zu nutzen.

Wussten Sie schon, dass…

  • unser Herz jeden Tag bis zu 10.000 Liter Blut durch unsere Gefäße pumpt?
  • ein Schlaganfall durch Vorhofflimmern ausgelöst werden kann?
  • wir spezielle Behandlungsprogramme für AOK-Versicherte anbieten?

Gut zu wissen

    Ergebnisse werden geladen

    Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

    Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

    Mitglied werden

    Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt