Eine Person hält in der rechten Hand ein Handy und sitzt vor einem Laptop.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltMedizinischer Dienst

Der Medizinische Dienst Sachsen-Anhalt ist eine eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts. Als sozialmedizinischer Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung beraten und prüfen seine Angestellten bei beispielsweise medizinischen, physiologischen oder psychologischen Leistungsanträgen und/ oder im Heil- und Hilfsmittelbereich. Außerdem führt er Pflegebegutachtungen im häuslichen Umfeld und Qualitätsregelprüfungen in der ambulanten sowie stationären Pflege durch.

Die Ombudsperson

Sie ist eine unabhängige Person beim Medizinischen Dienst und soll die Patientenrechte stärken. Bei einer Leistungsablehnung der Kranken- oder Pflegekasse, können sich Versicherte vertraulich an diese Person wenden. Sie unterstützt bei allen Fragen hinsichtlich des Gutachtens, zum persönlichen Verhalten des Gutachters oder bei sonstigen Nachfragen.

Kontakt

  • Unabhängige Ombudsperson

    Anschrift
    Unabhängige Ombudsstelle beim Medizinischen Dienst Sachsen-Anhalt
    Postfach 15 20
    39005 Magdeburg

    E-Mail
    ombudsstelle@md-san.de

    Internet
    www.md-san.de/md/ombudsperson

    Telefon
    0391 5661-3366

    Geschäftszeiten
    Dienstag       9.00 - 12.00 Uhr
    Donnerstag 13.00 - 16.00 Uhr

  • Beschwerdestelle

    Anschrift
    Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt
    Beschwerdemanagement
    Postfach 36 46
    39011 Magdeburg

    E-Mail
    lob-kritik@md-san.de

    Telefon
    0391 56610

    Telefonische Entgegennahme von Beschwerden
    Montag bis Donnerstag    8.00 Uhr - 16.00 Uhr
    Freitag                              8.00 Uhr - 14.00 Uhr

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt