Gesundheitswelt der AOK Sachsen-Anhalt

Selbsthilfe auf Sendung

Eine Seniorin liegt auf einem Sofa und hört über Kopfhörer den AOK-Podcast "ausgesprochen menschlich - Selbsthilfe auf Sendung".

Chronische Erkrankungen verstehen und Betroffenen helfen

Im Podcast „ausgesprochen menschlich – Selbsthilfe auf Sendung“ gibt Ihnen Moderator Robert Gryczke einen Einblick in die vielschichtige Arbeit von Selbsthilfegruppen in Sachsen-Anhalt. Er stellt Ihnen die Organisationen und ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor. Gemeinsam mit seinen Gästen erläutert er die verschiedenen Krankheitsbilder und die Folgen der Erkrankungen näher. Sie erfahren außerdem, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie selbst, Angehörige oder Freunde Hilfe benötigen.

Unsere Podcast-Serie geht in die 3. Runde

Bereits zum 3. Mal lädt sich Robert Gryczke Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Selbsthilfegruppen in sein Podcast-Studio ein. Daraus entstehen 10 brandneue Folgen, die monatlich für unsere Hörerinnen und Hörer erscheinen werden.

Start der neuen Staffel ist der 15. März 2024

Als Auftakt hören Sie bereits ab heute die Best of-Episode mit den schönsten Momenten aus den vergangenen Folgen. Und ab Mitte März spricht Robert Gryczke unter anderem mit der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle und Nordharz und dem Selbsthilfeverein „Der Paritätische“.

Keine Folge mehr verpassen

Sie möchten regelmäßig mehr zum Thema Selbsthilfe erfahren? Um keine neue Folge unserer Podcast-Serie „ausgesprochen menschlich - Selbsthilfe auf Sendung“ zu verpassen, abonnieren Sie den Podcast auf allen bekannten Streaming-Portalen.

Selbsthilfe-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den Selbsthilfe-Newsletter der AOK "inKONTAKT"

Jetzt abonnieren