Eine Pflegerin zeigt einer Seniorin Gesundheitsdaten auf ihrem Mobiltelefon. Die Seniorin sitzt dabei in einem Sessel.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltComm4Care

Was ist Comm4Care?

Comm4Care bietet Ihnen eine umfassende Betreuung durch Ihre Hausarztpraxis gemeinsam mit Ihrem Pflegepersonal über die TelehealthPlattform an. Die digitale Plattform ermöglicht eine verbesserte Kommunikation zu Ihrem gesundheitlichen Zustand und Ihrem aktuellen Pflegebedarf. Außerdem kann die Praxis gemeinsam mit dem Pflegepersonal Ihre Medikamentenpläne besprechen, notwendige Termine besser koordinieren und sich in einer Videosprechstunde austauschen. Auffälligkeiten können schnell erkannt und darauf reagiert werden.

Sollte sich Ihr Gesundheitszustand verändern, kann Ihr Hausarzt oder –ärztin eine intensiviere Beobachtung anordnen. Mit einem Telemed-Rucksack, der mit diversen Messgeräten ausgestattet ist, kann das Pflegepersonal bestimmte Vitaldaten erfassen. Die ermittelten Werte werden im Anschluss an die TelehealthPlattform übertragen und Ihre Hausarztpraxis und Ihr Pflegedienst können erkennen, wenn definierte Schwell- und Risikowerte überschritten werden. Daraufhin wird zeitnah Ihre Medikation und die Behandlung angepasst. 

Comm4Care ist ein gemeinsames Projekt der AOK Sachsen-Anhalt, der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt, der MLU Halle/ Wittenberg, des aQua-Institutes Göttingen, der IKK gesund plus und der vitaphone GmbH Mannheim und wird durch den Innovationsfonds gefördert.

In welchem Rahmen übernimmt die AOK Sachsen-Anhalt die Leistung? 

Wir übernehmen die Kosten für die Teilnahme an Comm4Care, vorausgesetzt:

  • Sie wohnen in der Pilotregion: Stadt Halle, Saalekreis, LK Wittenberg, Burgenlandkreis, LK Mansfeld-Südharz, LK Anhalt-Bitterfeld oder Stadt Dessau-Roßlau.
  • Sie haben mindestens Pflegegrad 2 und
  • Sie werden in einer vollstationären Pflegeeinrichtung oder durch einen ambulanten Pflegedienst versorgt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wie beantrage ich die Leistung? 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Hausarzt bzw. Ihrer Hausärztin. Diese/r organisiert Ihre Teilnahme.

Häufige Fragen und Antworten zur Leistung

  • Nimmt meine Hausarztpraxis an Comm4Care teil?

    Bitte erfragen Sie die Teilnahme direkt bei Ihrer behandelnden Arztpraxis.

  • Entfällt damit mein regulärer Arztbesuch?

    Nein, dieses Angebot ist eine Ergänzung zu Ihrer ärztlichen Behandlung. Wie gewohnt bleibt der ärztliche Kontakt erhalten.

  • Wo finde ich Informationen über Comm4Care? 

    Besuchen Sie gern direkt unsere Comm4Care-Seite. Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen.
     

  • Wo erhalte ich weitere Unterstützung zum Thema Pflege?

    Alles rund um unsere Pflegeleistungen finden Sie in unserem Pflegeratgeber. Gern beraten Sie auch unsere Pflegeberater und Pflegeberaterinnen vor Ort in unseren Kundencenter oder unter unserem kostenfreien Pflegetelefon.
     

Wussten Sie schon, dass…

  • Comm4Care eine Ergänzung zu Ihrer ärztlichen Behandlung ist?
  • durch den Telemed-Rucksack Ihre Gesundheitsdaten schnell und sicher an die Arztpraxis gesandt werden? 
  • wir eine umfassende Pflegeberatung für Sie anbieten?

Gut zu wissen

    Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

    Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

    Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt