Eine etwa 25 jährige Frau sitzt an einem Tisch und schreibt etwas in ein Notizbuch. Dabei schaut Sie auf die Armbanduhr an ihrem linken Handgelenk.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltZeitumstellung

Es ist wieder soweit, die Uhren werden heute Nacht umgestellt. Nicht selten resultieren daraus gesundheitliche und psychische Probleme. Stress ist ein häufiger Begleiter unseres Alltags. Damit die folgenden Tage nicht im Chaos enden, ist ein guter Ablauf erforderlich. Wir geben Ihnen Anregungen, wie Sie mit Hilfe von verschiedenen Methoden eine gute Struktur in ihren Tag bringen.

  • Eisenhower-Prinzip

Teilen Sie die zu erledigenden Aufgaben in 4 Kategorien ein: wichtig, unwichtig, dringend und nicht dringend. Die wichtigen Aufgaben sollten Sie direkt ausführen. Weniger wichtige Punkte können mit Terminen, wann die Erledigung erfolgen soll, versehen werden. So gehen Sie sicher, dass nichts vergessen wird.

  • Pareto-Prinzip oder 80/20-Prinzip

Ziel ist es mit 20 Prozent des Zeitaufwandes, 80 Prozent des Ergebnisses zu erzielen. Die restlichen 80 Prozent der Zeit werden darauf verwendet die fehlenden 20 Prozent des Ergebnisses zu erreichen. Dieses Prinzip findet in unterschiedlichsten Bereichen Anwendung, zum Beispiel ein unaufgeräumtes Kinderzimmer.Mit nur wenig Aufwand ist optisch viel geschafft, indem das herumliegende Spielzeug in Kisten verstaut wird.

  • ALPEN-Methode

Notieren Sie sich ihre Aufgaben und schätzen Sie die Dauer zur Erledigung ein. Achten Sie auch darauf Pufferzeiten einzuplanen. Wichtige Telefonate oder Termine können kurzfristig auftreten, sodass ihr Tagesplan durcheinanderkommen kann. Daher arbeitet dieses Prinzip mit ausreichend Pufferzeiten, sodass Sie trotz spontaner Veränderungen das Tagesziel gut erreichen können.

  • ABC-Methode

Setzen Sie sich Prioritäten, zum Beispiel: A = sehr wichtig, B = wichtig, C = weniger wichtig. Achten Sie darauf maximal 75 Prozent der zur Verfügung stehenden Zeit zu verplanen, um eine Überforderung zu vermeiden. Hilfreich kann eine bildliche Darstellung mithilfe eines Zeitstrahls sein. Notieren Sie auch die geplante Zeit für die Durchführung der Aufgaben.

  • Küss den Frosch-Methode

Beginnen Sie den Tag mit der schwierigsten Aufgabe, da die Motivation morgens am höchsten ist. Aber wie kommt diese Methode zu ihrem Namen? Der Frosch steht symbolisch für unangenehme Aufgaben, also all diese Sachen, die wir immer vor uns herschieben. Diese beeinflussen unser Unterbewusstsein und beeinträchtigen die Aufmerksamkeit.

  • Pomodoro-Technik

Diese Methode beruht auf dem Prinzip, viele kurze Pausen, dafür aber in häufigeren Abständen einzubauen, um so die geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten. Sie sollten dabei zunächst eine To-Do-Liste anfertigen. Schätzen Sie anschließend die Zeit ein, die Sie zur Erledigung der Aufgaben benötigen. Bleiben Sie fokussiert, auch wenn Sie viele kurze Pausen dazwischenschieben.

Diese Techniken lassen sich in der Freizeit, im Job oder auch in der Schule bzw. Studium anwenden und sollen den Alltag erleichtern. Auf diese Weise gehen Sie sicher, dass alle anfallenden Aufgaben erledigt werden und kein wichtiger Punkt in Vergessenheit gerät. Sie werden bemerken, wie sich eine gute Struktur positiv auf ihren Alltag auswirkt. Probieren Sie die verschiedenen Methoden der Reihe nach aus, um die für Sie passende zu finden.

Denken Sie zusätzlich an einen guten Ausgleich zum stressigen Alltag. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Gesundheitskurs?

Wussten Sie schon, dass ...

Alle Vorteile für Versicherte der AOK Sachsen-Anhalt

Mädchen sitzt auf Omas Schoss und beide lächeln sich an

Als größte Gesundheitskasse in Sachsen-Anhalt wollen wir, dass Sie gesund bleiben - und unterstützen Sie, wenn es mal nicht so ist. Mit vielen Leistungen, mit einem starken Service, zum fairen Beitragssatz.
 

Mehr erfahren

Beitragssätze vergleichen

Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 15,2 % eine der günstigsten Krankenkassen. Beitragssätze zu vergleichen, lohnt sich!

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt