Gesundheitswelt der AOK Sachsen-Anhalt

Zusätzliche Hilfe

Eine Rettungsassistentin schiebt einen Patienten auf einer Trage in einen Rettungswagen rein.

Rettungswageneinsätze im Vergleich

Höchstens 12 Minuten darf ein Rettungswagen vom Notruf bis zum Patienten brauchen. Dies muss in 95 Prozent der Fälle erfolgen. So ist es gesetzlich geregelt. Im letzten Jahr gelang es bei rund 83 Prozent der Einsätze. Im Jerichower Land klappte es jedoch nur bei 68,15 Prozent, sodass die Region an letzter Stelle bei der Erstversorgung stand.

Eine Verbesserung kaum erkennbar

Der Landkreis hatte daraufhin reagiert und schaffte neue Rettungswachen und deutlich mehr Mitarbeiter im Rettungsdienst. Trotzdem war eine deutliche Besserung leider nicht erkennbar. Durch die Schließung des Genthiner Krankenhauses mussten die Rettungswagen weitere Wege auf sich nehmen. Dazu kamen häufiger mehrere Notrufe aus demselben Gebiet und durch die Pandemie mussten höhere Hygieneanforderungen umgesetzt werden. Dadurch dauerte es länger bis ein Rettungswagen wieder einsatzbereit war.

Neue Unterstützung kommt

Leider wird aktuell zunehmend der Notruf gewählt, obwohl es kein Notfall ist, was die Versorgung von echten Notfällen nach hinten schieben kann. Der Landkreis hat nun reagiert und die Verfügbarkeit eines Rettungswagens auf 24 Stunden heraufgesetzt, sowie einen zusätzlichen Rettungswagen eingesetzt. Die Maßnahme wird ab 1. Juli umgesetzt, um weiterhin eine regionale medizinische Versorgung im Notfall zu gewährleisten. Auch ein Neubau einer Rettungswache in Heyrothsberge ist angedacht, jedoch steht diese Entscheidung noch aus.

Wussten Sie schon, dass...

  • wir die Kosten für einen medizinisch notwendigen Krankentransport übernehmen?
  • bei Rettungswageneinsätzen häufig ein Notarzt hinzu gerufen wird?
  • die ländlich medizinische Versorgung immer schwieriger wird?

Alle Vorteile für Versicherte der AOK Sachsen-Anhalt

Als größte Gesundheitskasse in Sachsen-Anhalt wollen wir, dass Sie gesund bleiben - und unterstützen Sie, wenn es mal nicht so ist. Mit vielen Leistungen, mit einem starken Service, zum fairen Beitragssatz.
 

Mehr erfahren

Beitragssätze vergleichen

Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 15,4 % eine der günstigsten Krankenkassen. Beitragssätze zu vergleichen, lohnt sich!

Zum Beitragsrechner

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Mitglied werden

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt