Eine Pflegerin hält die Hand eines männlichen Patienten. Dabei lächelt sie.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltMDK wird zu MD

Medizinischer Dienst neu organisiert

Mit der MDK-Reform hat sich der Medizinische Dienst neu aufgestellt. Künftig ist er eine eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts und nicht mehr eine Arbeitsgemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassen. Damit möchte der Gesetzgeber die Unabhängigkeit der Dienste von den Kranken- und Pflegekassen stärken. Auf den ersten Blick wurde der Name von ehemals Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK) zu Medizinischer Dienst (MD) geändert. Zusätzlich wurde eine Ombudsperson bestellt. Neue Strukturen mit eigenen Entscheidungsgremien wurden ebenfalls dafür geschaffen.

Der Medizinische Dienst – seine Aufgaben

Der Medizinische Dienst ist ein sozialmedizinischer Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Seine Angestellten beraten und prüfen bei beispielsweise medizinischen, physiologischen oder psychologischen Leistungsanträgen und/ oder im Heil- und Hilfsmittelbereich. Außerdem führt er Pflegebegutachtungen im häuslichen Umfeld und Qualitätsregelprüfungen in der ambulanten sowie stationären Pflege durch.

Stellen Sie zum Beispiel einen Antrag auf Pflegeleistungen für sich oder einen Angehörigen bei der Pflegekasse der AOK Sachsen-Anhalt, beauftragt diese den Medizinischen Dienst eine Begutachtung durchzuführen. Das kann anhand von Akten oder auch bei einem persönlichen Besuch erfolgen. Anschließend wird ein Gutachten für die Krankenkasse erstellt, das Grundlage für die Entscheidung einer Leistung ist.
 

Die Ombudsperson

Sie ist eine unabhängige Person beim Medizinischen Dienst und soll die Patientenrechte stärken. Bei einer Leistungsablehnung der Kranken- oder Pflegekasse, können sich Versicherte vertraulich an diese Person wenden. Sie unterstützt bei allen Fragen hinsichtlich des Gutachtens, zum persönlichen Verhalten des Gutachters oder bei sonstigen Nachfragen. 

Möchten Sie Kontakt zu einer zuständigen Ombudsperson aufnehmen, finden Sie hier die Kontaktdaten.

Wussten Sie schon, dass ...

  • der MDK seinen Namen geändert hat?
  • es eine Ombudsperson gibt, die Ihnen bei Fragen zum Medizinischen Dienst hilft?
  • die AOK Sachsen-Anhalt Sie rund um das Thema Pflege berät?

Alle Vorteile für Versicherte der AOK Sachsen-Anhalt

Mädchen sitzt auf Omas Schoss und beide lächeln sich an

Als größte Gesundheitskasse in Sachsen-Anhalt wollen wir, dass Sie gesund bleiben - und unterstützen Sie, wenn es mal nicht so ist. Mit vielen Leistungen, mit einem starken Service, zum fairen Beitragssatz.
 

Mehr erfahren

Beitragssätze vergleichen

Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 15,4 % eine der günstigsten Krankenkassen. Beitragssätze zu vergleichen, lohnt sich!

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt