EEin etwa einjähriges Kind sitzt im Kinderzimmer auf dem Boden und spielt mit seinem Spielzueg. Es schaut dabei gerade aus und lächelt.
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltNachweis der Masernimpfung

Die Masernimpfung 
bis 31.07.2021 nachweisen

Eltern, deren Kinder den Kindergarten oder die Schule besuchen, sind verpflichtet bis 31.07.2021 einen Nachweis über die vollständige Masernimpfung in den Einrichtungen vor zulegen. Wird der Nachweis über die Impfung nicht vorgewiesen, darf das Kind die Einrichtung nach der Frist nicht mehr nutzen. Grundlage dafür ist da Masernschutzgesetz.

Kinder, die in Zukunft solche Einrichtungen besuchen, müssen bei der Aufnahme einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Liegt keine Masernimpfung oder ein Nachweis über die Impfung vor, darf das Kind die Einrichtung nicht besuchen.

Ausnahmen sind Kinder, die wegen einer Erkrankung nicht geimpft werden können.

Mitarbeiter in Einrichtungen benötigen auch einen Nachweis

Erzieher, Lehrer, Tagespflegepersonen oder medizinisches Personal, die nach 1970 geboren wurden und in Gemeinschaftseinrichtungen oder medizinischen Einrichtungen tätig sind, müssen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. 
Auch Asylsuchende und geflüchtete Menschen müssen den Impfschutz vier Wochen nach Aufnahme in eine Gemeinschaftsunterkunft nachweisen.

Erbringen Sie den Nachweis nicht, kann ein Bußgeld in Höhe von bis zu 2.500 Euro vom Gesundheitsamt verhängt werden. Außerdem dürfen Sie die entsprechenden Einrichtungen nicht mehr betreten oder in ihnen tätig sein.

Der Impfnachweis

Um eine vollständige Masernimpfung nachzuweisen genügt der Eintrag im Impfausweis bei Erwachsenen und Kindern. Bei Kindern kann auch der Eintrag in das gelbe Vorsorgeuntersuchungsheft als Nachweis gelten.
Die Nachweise können Sie im Original in den Einrichtungen vorlegen.

Weitere Informationen zur Masernschutz-Impfung erhalten Sie hier.

Wussten Sie schon, dass ...

Alle Vorteile für Versicherte der AOK Sachsen-Anhalt

Mädchen sitzt auf Omas Schoss und beide lächeln sich an

Als größte Gesundheitskasse in Sachsen-Anhalt wollen wir, dass Sie gesund bleiben - und unterstützen Sie, wenn es mal nicht so ist. Mit vielen Leistungen, mit einem starken Service, zum fairen Beitragssatz.
 

Mehr erfahren

Beitragssätze vergleichen

Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 15,2 % eine der günstigsten Krankenkassen. Beitragssätze zu vergleichen, lohnt sich!

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt