Waschbär sitzt auf Baumstamm
Gesundheitswelt der AOK Sachsen-AnhaltFreizeittipps

Weil das Gute nah liegt: Aktive Freizeit in Sachsen-Anhalt

Sie suchen nach tollen Ausflugszielen für die ganze Familie und wollen dafür nicht in die Ferne schweifen? Wunderbar! In Sachsen-Anhalt gibt es jede Menge Attraktionen. Wir stellen Ihnen vier davon vor.

1. Märchenpark Salzwedel: Bei Max und Moritz Gokart fahren

Elfen, Wichtel und Gnome gibt es nicht? Von wegen. Der Märchenpark Salzwedel ist voll davon. Auf dem weitläufigen Areal des Parks begegnen Ihnen in 35 Themenhütten bekannte Märchen wie Max und Moritz und regionale Sagen. Für alle, die es nicht ganz so märchenhaft mögen, gibt es eine Gokart-Bahn und eine Minigolfanlage. Spaß haben können Sie außerdem mit der maßstabgetreuen Nachbildung des Sonnensystems, einer Kletterwand und einem Irrgarten. Wer sich zwischendurch von dem ganzen Trubel erholen möchte, findet im Japanischen Garten seine Ruhe.

2. Ferropolis: Die Stadt aus Eisen

Östlich von Dessau stehen auf einer künstlichen Insel im Gremminer See die stählernen Zeugen einer vergangenen Epoche. Wo bis in die 1990er Jahre Braunkohle abgebaut wurde, befindet sich heute das Industriedenkmal Ferropolis. Die riesigen Bagger und andere Bergbaumaschinen bilden nicht nur eine beliebte Kulisse für Filmaufnahmen. Sie sind auch das stählerne Herz des dazugehörigen Freiluftmuseums. Neben dem Besuch des Museums kann man sich in der Stadt aus Eisen zudem mit Geocaching, Klettern und Cross-Golfen sportlich betätigen. Genießen Sie abends unbedingt die beeindruckend beleuchteten Bergbau-Geräte.

3. Wildpark Christianental: Besuch bei Eule, Waschbär und Co.

Sie wollen abseits des städtischen Trubels die Ruhe der Natur genießen? Dann könnte der Wildpark Christianental etwas für Sie sein. Der Heimattiergarten befindet sich inmitten des Wernigeroder Wandergebiets und ist bevölkert von typischen tierischen Bewohnern des Harzes. Darunter Eulen, Waschbären, Greifvögel, Marder und Wildkatzen. Eine weitere Attraktion sind die im 18. Jahrhundert gepflanzten Riesen-Mammutbäume. Mit einem Besuch im Waldgasthaus können Sie Ihren Ausflug gastronomisch abrunden.

4. Rodelbahn Harzbob bei Thale – Rasant den Berg hinab

Wollen Sie gern einmal talwärts durch den Sagenwald unterwegs sein? Vielleicht auch mit wehenden Haaren und 40 Kilometern pro Stunde? Dann könnte Ihnen ein Ausflug zur kurvenreichen Rodelbahn Harzbob nahe dem Städtchen Thale gefallen. Auf Zweisitzer-Bobs können Abenteuerlustige mit Bremse und Gurt gesichert die 1.000 Meter lange Rodelbahn ins Bodetal hinabsausen. Wer es weniger rasant mag, kann es sich auch im Ausflugslokal Hexenkessel gemütlich machen, Minigolf spielen oder die Thale-Seilbahn nach unten die nehmen.

Wussten Sie schon, dass…

  • die AOK Sachsen-Anhalt die größte Krankenkasse im ganzen Bundesland ist?
  • die AOK Sachsen-Anhalt Ihnen mit der Laufschule beibringt, richtig zu joggen?
  • die AOK Sachsen-Anhalt viele Zusatzleistungen anbietet, damit Sie gesund bleiben?

Alle Vorteile für Versicherte der AOK Sachsen-Anhalt

Mädchen sitzt auf Omas Schoss und beide lächeln sich an
Als größte Gesundheitskasse in Sachsen-Anhalt wollen wir, dass Sie gesund bleiben - und unterstützen Sie, wenn es mal nicht so ist. Mit vielen Leistungen, mit einem starken Service, zum kleinsten Beitragssatz.
 
Mehr erfahren

Beitragssätze vergleichen

Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 14,6 % die günstigste Krankenkasse. Beitragssätze zu vergleichen, lohnt sich!

Jetzt bei der AOK Sachsen-Anhalt versichern

Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.